Unternehmerverband Ondernemend Dijk en Waard

Ondernemend Dijk en Waard

„Wir wollten nicht nur etwas Neues bieten, sondern auch die gegenseitige Interaktion zwischen unseren Mitgliedern fördern. Letzteres kann man in den Statistiken der App-Nutzung wirklich sehen.”

Norbert Reijngoud ist Vorstandsmitglied und verantwortlich für die Kommunikation bei „Ondernemend Dijk en Waard”. Er sieht Kommunikation nicht nur als Senden, sondern auch als Empfangen und Interagieren.

Unmittelbar nach der Zusammenlegung von drei Unternehmerverbänden, im Januar 2023, wurde die Socie App eingesetzt.

Wir waren neugierig, wie sich die Socie App bisher bei der Wirtschaftsvereinigung bewährt hat und haben mit Norbert darüber gesprochen.

Norbert

Können Sie etwas mehr über Ondernemend Dijk en Waard erzählen?

Ondernemend Dijk en Waard ist ein Wirtschaftsverband mit über 400 Unternehmern. Unsere Mitglieder repräsentieren ein sehr breites Spektrum an Geschäftsaktivitäten und bieten eine große Vielfalt an Produkten und Dienstleistungen an. Indem wir Mitglieder zusammenbringen und Informationen austauschen, wollen wir das Geschäftsklima in unserer Gemeinschaft verbessern.

Warum haben Sie sich für die Bereitstellung einer App entschieden?

Im Januar 2023 haben wir drei Vereinigungen zu einer zusammengeschlossen. Dann wollten wir auch gleich etwas Neues einführen. In der Welt der Verbände wird eine App in der Regel als etwas Neues angesehen, also schien es ein guter Zeitpunkt für die Einführung einer App zu sein. Wir wollten nicht nur etwas Neues einführen, sondern auch die gegenseitige Interaktion zwischen unseren Mitgliedern fördern. Letzteres können Sie in den Nutzungsstatistiken der App gut erkennen.

Wie stellen Sie die Socie App bereit?

Die App wird von unseren Mitgliedern hauptsächlich genutzt, um sich gegenseitig über das Mitgliederverzeichnis zu finden und um Veranstaltungen zu planen. Diese beiden Dinge wurden von Anfang an am meisten genutzt. Wir veröffentlichen auch Fotos von Veranstaltungen und Nachrichten in der App. Wir haben auch das Newsfeed der Unternehmensnachrichten von SME Netherlands mit der App verknüpft. Überraschenderweise wird dieses Feed auch von unseren Mitgliedern als Mehrwert betrachtet.

Wir nutzen die Plattform auch, um Protokolle von Jahresversammlungen zu veröffentlichen. In unserem Fall befinden sich diese nicht auf der Website, sondern nur in der App.
Die Website ist eher für Nicht-Mitglieder gedacht. Dort sagen wir Ihnen, wer und was wir sind und warum Sie Mitglied werden sollten. Die Socie App ist eine Plattform für Mitglieder. Interne Informationen sind also nicht auf der Website zu finden. Dies war auch ein sofortiger Anreiz für Unternehmer, die App zu nutzen.

Vergadering

Wie verlief die Einrichtung der Socie App?

Ziemlich einfach. Ich hatte die App in drei Stunden in unserem Markenstil fertig. Die Implementierung der Mitgliederliste hat etwas mehr Zeit in Anspruch genommen, weil wir beschlossen haben, auch die LinkedIn-Fotos aller Mitglieder zu zentralisieren. Auf diese Weise haben Sie sofort etwa 95% aller Profilfotos ausgefüllt. Wenn Sie es den Mitgliedern selbst überlassen, wird es kaum jemand tun, weil der andere es auch nicht getan hat. Die meisten Menschen treten einem Wirtschaftsverband bei, um von anderen gefunden zu werden, also dachten wir, dass wir das tun könnten. Wenn jemand das nicht möchte, kann er das Foto selbst löschen. Dies ist bis heute nicht geschehen. Das sagt schon alles.

Wie ist die Einführung der Socie-App verlaufen?

Es war vorher über verschiedene Kanäle angekündigt worden. Danach mussten nur noch E-Mails an die Mitglieder verschickt und die Software installiert werden. Das ging erstaunlich reibungslos. Eine kleine Gruppe von Mitgliedern hat die App immer noch nicht installiert. Dies bezieht sich auf Mitglieder, die sich sonst nicht aktiv in der Vereinigung engagieren und uns hauptsächlich finanziell unterstützen wollen. Für neue Mitglieder ist es klar, dass die App dazugehört. Sie werden bei der Installation der App unterstützt und ermutigt.

Wie waren die ersten Reaktionen auf die Socie-App?

Nun, das war ziemlich überraschend. Die App war selbsterklärend und die Leute waren wirklich froh, dass sie so einfach Zugang zu allem hatten, was sie brauchten. Die Benutzerfreundlichkeit ist gut. Fast jeder versteht, wie es funktioniert und was zu tun ist. Ein paar Leute brauchten etwas mehr Hilfe, vor allem um die versteckten Funktionen zu finden. Es gibt auch einige Leute, die sich weigern, die App zu installieren. Das ist ihre Entscheidung und wir respektieren sie.

Wer verwaltet oder betreibt die Socie-App?

Wir haben jemanden, der die Mitgliederliste verwaltet und die Veranstaltungen einträgt. Wir haben auch jemanden, der Neuigkeiten und Fotos von Veranstaltungen veröffentlicht. Ich habe das Layout der App selbst erstellt. Ich werde nur noch gebraucht, wenn etwas nicht läuft oder wenn wir neue Funktionen hinzufügen wollen.

Wer nutzt die Socie-App?

Die Mitglieder des Verbandes und die Unternehmer selbst. Wir setzen sie exklusiv als Teil der Vereinigung ein, nach dem Motto, dass Sie immer ±400 Mitglieder in der Tasche haben.

fotografie LDDcreative 230322 223159

Was tun Sie, damit die Socie-App relevant bleibt?

Wir veröffentlichen regelmäßig Neuigkeiten, Veranstaltungsankündigungen und unser Fotobuch finden Sie dort auch. Für uns relevante Nachrichten von SME Netherlands werden automatisch in die App geladen.

Wie gefällt Ihnen die Nutzung der Socie-App bisher?

Sehr gut. Ich erhalte jeden Monat eine E-Mail, in der ich sehen kann, wie und wie oft die App genutzt wird, und das ist oft. Außerdem bin ich in einer Position, in der mir Probleme meist gemeldet werden.

Was bietet die Socie-App?

Größeres Engagement. Die Menschen wissen, wie sie einander besser finden können, so einfach ist das. Das Smartphone ist in Ihrer Tasche. Das ist sicherlich ein großer Unterschied zur Website. Die App ist zugänglicher, und Sie haben etwas Handfestes bei sich, auf das nur Mitglieder zugreifen können.

Netwerkevenement

Was halten Sie für die nützlichste Option oder Funktion der Socie-App?

Die Möglichkeit, Veranstaltungen zu erstellen. Als Mitglied, aber auch als Administrator, ist das ganz einfach.

Würden Sie die Socie-App an andere Organisationen weiterempfehlen?

Ja. Wir sind sehr zufrieden, auch wegen der Preisgestaltung, da wir pro Installation und nicht pro Mitglied zahlen. Ein anderer Anbieter mit einer ähnlichen App ist recht aktiv in der Geschäftswelt, aber dort zahlen Sie pro Benutzer. Dann würde es bei unserer Mitgliederzahl sicher 3-4 mal teurer werden. Und das, obwohl diese App im Grunde das Gleiche kann und wir uns noch viele andere schöne Dinge ausdenken können, die wir mit diesem Geld machen können.

Teilen Sie diese Nachricht

Mehr lesen

William van Rijn

Verbinde deine Gemeinschaft
mit der Socie-App.

Hast du Fragen? Kontaktiere William, um die Möglichkeiten
von Socie für deine Gemeinschaft zu besprechen.

This is a staging environment