Eine blühende Gemeinschaft: Tipps von Socie

Tips van Socie

Suchst du nach Möglichkeiten, deine Gemeinschaft noch lebendiger und interaktiver zu gestalten? Dann lies diesen Blog, in dem wir die Besten Tipps von Socie sammeln, die dir helfen, deine Gemeinschaft zum Blühen zu bringen. Bleib dran, denn jeder neue „Tipp von Socie” wird diesem Blog hinzugefügt, um schließlich eine vollständige Übersicht mit allen Tipps von Socie zu erstellen, die deine Gemeinschaft zum Blühen bringen!

Socies Tipps:

1. Ereignisse und Tagesordnungspunkte erstellen und verwalten

2. Zusätzliche Mitgliederinformationen hinzufügen

3. Benutze das Modul Geburtstage

4. Sieh dir die Statistiken deiner Community-App an

1. Ereignisse und Tagesordnungspunkte erstellen und verwalten

Du willst mehr App-Besucher? Mache die Socie-App zu dem Ort, an dem ihr alle Veranstaltungen eurer Gemeinschaft findet! Wie? Das kannst du hier nachlesen.

Mit dem Modul „Meine Veranstaltungen” verpasst du nie wieder einen wichtigen Tagesordnungspunkt oder eine Veranstaltung und kannst sicher sein, dass alle Mitglieder informiert sind.

Erstellen von Ereignissen im allgemeinen Kalender

Als App-Administrator kannst du in der App ganz einfach ein Ereignis für deinen Teamausflug, ein Treffen, ein Wiedersehen, ein Spiel, eine Probe und alle anderen Aktivitäten erstellen. Du kannst dies auch einfach in der App selbst tun.

Erstellen von Ereignissen in deinen eigenen Gruppen

Es ist auch möglich, ein bestimmtes Ereignis innerhalb einer interaktiven Gruppe zu erstellen, das für diese Gruppe relevant ist. Lies in diesem Blog , wie du Ereignisse und Tagesordnungspunkte in interaktiven Gruppen erstellen kannst.

Alle Veranstaltungen in einer Übersicht

Das Modul „Meine Veranstaltungen” sammelt alle Tagesordnungspunkte/Ereignisse und stellt sie unter „Meine Veranstaltungen” ein. Dies gilt sowohl für allgemeine Tagesordnungspunkte/Ereignisse als auch für solche, die in Gruppen erstellt wurden, in denen du Mitglied bist. Auf diese Weise hast du immer einen praktischen Überblick über alle relevanten Tagesordnungspunkte/Ereignisse an einem Ort.

Tipp: Verwende die Anmeldefunktion

Eine Möglichkeit, die Interaktion zu erhöhen und einen Einblick zu erhalten, welche Mitglieder zu Veranstaltungen kommen und welche nicht, ist die Verwendung der Anmeldefunktion. Bei der Verwendung dieser Funktion können die Mitglieder Folgendes angeben: anwesend, vielleicht oder abwesend. Es ist auch möglich, die Anzahl der Mitglieder, die auf „anwesend” klicken können zu begrenzen, z. B. wenn es eine maximale Anzahl von Personen gibt, die teilnehmen können. Es werden automatisch Erinnerungen an Veranstaltungen/Tagesordnungspunkte an Mitglieder gesendet.

Ereignisse und Termine importieren

Hast du externe Kalender, die du in Socie anzeigen möchtest? Auch das ist möglich. Stelle sicher, dass du einen iCal-Link hast. Dann kannst du diese Kalender importieren, so dass die Einträge auch in der Socie-App zu finden sind.

Festlegen, wer Ereignisse hinzufügen kann

Du kannst festlegen, ob alle Mitglieder selbst Termine zum Kalender hinzufügen können oder ob diese Möglichkeit auf GruppenadministratorInnen oder App-AdministratorInnen beschränkt ist. Innerhalb einer Gruppe hast du außerdem die Möglichkeit festzulegen, ob nur GruppenadministratorInnen Ereignisse hinzufügen können oder ob dies allen Gruppenmitgliedern offen steht.

Bist du bereit?

Die Organisation von Veranstaltungen fördert das Engagement und erleichtert es den Mitgliedern, sich zu treffen und Aktivitäten innerhalb ihrer Gruppe zu organisieren. Dies trägt zu einer blühenden Gemeinschaft bei!

Möchtest du mehr wissen? Dann lies hier unseren Blog darüber, wie du die Socie Events/Agenda-Funktionalität am besten nutzen kannst.

2. Zusätzliche Mitgliederinformationen hinzufügen

Möchtest du mehr Mitgliederinformationen mit dem Rest deiner Community teilen, damit die Leute Mitglieder finden können, mit denen sie direkt in Kontakt treten können? Füge weitere relevante Mitgliederinformationen hinzu!

Hinzufügen zusätzlicher Felder zu Mitgliederprofilen

Das Hinzufügen zusätzlicher Felder zu einem Mitgliederprofil ermöglicht es den Mitgliedern, dem Profil spezifische Informationen hinzuzufügen. Das ist eine gute Möglichkeit, mehr über die Vielfalt und die Interessen der Mitglieder deiner Gemeinschaft zu erfahren.

So fügst du zusätzliche Felder hinzu: Socie bietet eine einfache Möglichkeit für App-AdministratorInnen, zusätzliche Felder in der App-Verwaltung unter: Mitglieder → Einstellungen → Zusätzliche Felder → + Hinzufügen hinzuzufügen.

Mit dieser Funktion wird ein detaillierteres und persönlicheres Profil erstellt. Diese zusätzlichen Informationen können von der Arbeit oder dem Arbeitsort der Mitglieder bis hin zu ihren Hobbys, ihrem Lieblingsurlaubsort und anderen interessanten Fakten reichen, die sie der Gemeinschaft mitteilen möchten.

Die Vorteile zusätzlicher Mitgliederinformationen

Das Hinzufügen zusätzlicher Mitgliederinformationen hat mehrere Vorteile. Zunächst einmal trägt es dazu bei, Verbindungen zu schaffen, indem es den Mitgliedern ermöglicht, mehr über einander zu erfahren. Es ist auch eine praktische Funktion, um z. B. Mitglieder mit demselben Fachwissen oder denselben Interessen zu finden.

Kurz gesagt, das Hinzufügen zusätzlicher Mitgliederinformationen erhöht das Engagement und die Verbundenheit innerhalb der Community sowie die Nutzung der App selbst. Indem die Mitglieder die Möglichkeit haben, spezifische Informationen über sich selbst hinzuzufügen, werden sie ermutigt, die App als Werkzeug zu nutzen, um Mitglieder zu finden, die z. B. die gleiche oder eine andere Funktion haben. Dies trägt zu einer blühenden Gemeinschaft bei!

Extra lidinformatie
Extra lidinformatie

Tipp: Ein zusätzliches Feld unter dem Mitgliedsnamen in der Mitgliederliste anzeigen

Möchtest du sicherstellen, dass sich die Mitglieder gegenseitig durch bestimmte Informationen finden können? Füge dann ein weiteres Feld als Untertitel zur Liste der Mitglieder hinzu. Sobald du das getan hast, können die Leute in der App nach diesem zusätzlichen Feld suchen.

Die Mitglieder können zum Beispiel nach Interessen, Hobbys, Wohnungsnummern, Spielstärke, Firmennamen und vielem mehr suchen.

Um ein zusätzliches Feld als Untertitel festzulegen, gehe zu: Mitglieder → Einstellungen → Allgemein. Wähle hier unter „Untertitel bei dem Mitglied” dein eigenes Feld aus.

3. Benutze das Modul Geburtstage

Du willst mehr App-Besucher? Und gleichzeitig dafür sorgen, dass man nie wieder einen Geburtstag vergisst? Mache die Socie-App zu eurem gemeinschaftlichen Geburtstagskalender!

Mit dem Modul Geburtstage hast du einen digitalen Geburtstagskalender.

Das Modul „Geburtstage” ist eine Ergänzung zu deiner Community, mit dem ihr nie wieder einen Geburtstag vergesst. Mit diesem Modul kannst du nicht nur den Überblick über die Geburtstage deiner Mitglieder behalten, sondern ihnen auch direkt in der App persönlich gratulieren.

Socie schickt dir eine Benachrichtigung, wenn jemand Geburtstag hat!

Eine weitere nützliche Funktion des Moduls Geburtstage ist die Möglichkeit, Benachrichtigungen einzurichten, so dass du morgens eine Benachrichtigung erhälst, wenn Mitglieder Geburtstag haben. Auf diese Weise gratulierst du nie wieder zu spät. Geburtstagsmitglieder werden sich in der Gemeinschaft besonders geschätzt fühlen.

Kurz gesagt, das Modul Geburtstage ist nicht nur ein praktisches Werkzeug, um Geburtstage zu erfassen, sondern auch eine Möglichkeit, die Interaktion innerhalb deiner Gemeinschaft zu fördern.

Verjaardagen-module

Tipp: Wähle die Anzahl der Tage für eine Geburtstagsankündigung geschickt aus.

In Socie kannst du einstellen, wie lange im Voraus ein Geburtstag angekündigt werden soll. Wenn du eine große Gemeinschaft hast, solltest du diesen Zeitraum verkürzen. Wenn du eine kleine Gemeinschaft hast, solltest de diesen Zeitraum etwas verlängern.

4. Sieh dir die Statistiken deiner Community-App an

Möchtest du herausfinden, wie aktiv die Mitglieder deiner Gemeinschaft sind? Und möchtest du einen Einblick in das bekommen, was deine Mitglieder in der App tun? Dann wirf einen Blick auf die Statistiken deiner Community-App!

Die Einrichtung der Socie-App ist ein Prozess. Als App-AdministratorIn ist es wichtig, Erkenntnisse darüber zu gewinnen, was bei deinen Community-Mitgliedern gut ankommt und was nicht. Ein wertvolles Hilfsmittel in diesem Prozess sind Statistiken.

Die Möglichkeiten der Statistik

Mit Socie hast du als App-AdministratorIn die Möglichkeit, detaillierte Statistiken über die App-Nutzung zu führen. Anhand dieser Metriken erhältst du wertvolle Einblicke in das Verhalten deiner Mitglieder und kannst effektiver kommunizieren und das Engagement steigern.

  • Sieh dir an, wie oft verschiedene Module der App besucht werden

Durch die App-Verwaltung kannst du dir leicht einen Überblick über die Aktivitäten in deiner Community verschaffen. Du kannst z. B. sehen, wie viele Sitzungen innerhalb eines bestimmten Zeitraums stattgefunden haben, d. h., wie oft die Mitglieder die App geöffnet und genutzt haben. Außerdem kannst du die Anzahl der Mitglieder, basierend auf der Gesamtzahl der Mitglieder, sehen die die App genutzt haben. Du kannst auch sehen, welche Teile der App am meisten genutzt werden, wie z. B. der Kalender oder das Gruppenmodul, und erhältst so einen Einblick in die beliebtesten Module der App.

  • Sieh dir an, was die Community-Mitglieder in der App tun

Darüber hinaus bietet Socie die Möglichkeit, bestimmte Nutzeraktionen zu verfolgen, z. B. das Öffnen einer URL, das Durchsuchen der Mitgliederliste, das Hinzufügen eines Emoji oder das Erstellen eines Ereignisses.

Tipp: Finde heraus, an welchen Tagen/Zeiten deine Mitglieder am aktivsten sind. So kannst du Beiträge zu Zeiten veröffentlichen, zu denen deine Mitglieder am aktivsten sind. Dadurch wird die Sichtbarkeit der Beiträge erhöht. 

Zusätzlicher Nutzen der Statistik

Die regelmäßige Überprüfung und Analyse der Statistiken ist daher ein Mehrwert für deine Gemeinschaft. So kannst du deine Kommunikationsstrategie optimieren, besser auf die Bedürfnisse deiner Mitglieder eingehen und das Engagement und die Aktivität innerhalb deiner Gemeinschaft steigern.

Tipp: Ein Einblick in die Statistiken der App kann auch für Sponsoren einen Mehrwert darstellen. Wenn sie wissen, welche Module am meisten genutzt werden, können Sponsoren gezieltere Werbung in der App schalten.

Mit den umfangreichen Statistikfunktionen von Socie stehen dir alle Werkzeuge zur Verfügung, um den Erfolg deiner Community zu messen und die Interaktion zu steigern.

Statistieken

Mehr lesen

William van Rijn

Verbinde deine Gemeinschaft
mit der Socie-App.

Hast du Fragen? Kontaktiere William, um die Möglichkeiten
von Socie für deine Gemeinschaft zu besprechen.

This is a staging environment