Laufgruppe RUN 2B Fit

Loopgroep Run2Be fit

„Alle finden die App einfach zu bedienen und wären traurig, wenn wir ohne Socie weitermachen würden, also lassen wir es einfach drin.

Die Plattform Socie Community wird regelmäßig genutzt, um Menschen dazu zu bringen, miteinander Sport zu treiben. Ein gutes Beispiel ist die Laufgruppe Run 2B Fit aus Deventer. Sie nutzen die kostenlose Socie-App schon seit Jahren für ihre Laufgruppen. Zeit zum Kennenlernen!

Hallo Marloes, wer sind Sie und was machen Sie?

Ich bin Marloes de Booij und unterrichte Medien an der Cibap in Zwolle. Ich habe auch einen 2-jährigen Sohn und bin seit über 9 Jahren Lauftrainer.

Das ist ein Hobby, das aus dem Ruder gelaufen ist. Ich habe RUN 2B FIT gegründet und bin der Eigentümer und Trainer. Darüber hinaus gibt es drei weitere Ausbilder.

Ich habe die Website gestaltet und sorge dafür, dass sie aktuell und aktuell bleibt.

Marloes Run 2Be fit

Können Sie ein wenig mehr über RUN 2B FIT erzählen?

Bei RUN 2B FIT haben wir vier Trainer und etwa 50 Mitglieder. Es handelt sich sowohl um Männer als auch um Frauen unterschiedlichen Alters. Im Durchschnitt nehmen etwa 20 Personen an der Schulung teil. Da sich die Teilnehmer über die Socie-App anmelden, können wir bei zu großen Gruppen die Gruppe aufteilen. Dann setzen wir 2 Trainer ein. Wir trainieren jeden Dienstag, Donnerstag und Sonntag.

Wie lange nutzen Sie die App schon?

Wir nutzen die App bereits seit einigen Jahren. Ich habe zuerst damit begonnen, dies selbst auszuprobieren. Ich war überrascht, dass die App kostenlos ist. Als ich die App ausprobierte, stellte ich fest, dass sie wahrscheinlich gut zu unserer Laufgruppe passen könnte. Das ist auch in der Praxis der Fall; es macht alles ein bisschen professioneller. Ich habe mir noch Socie Plus angesehen, aber ich glaube nicht, dass dies für uns notwendig ist.

Warum wurde damals die Entscheidung getroffen, eine App einzusetzen?

Am Anfang haben wir nur WhatsApp benutzt. Aber es ist schön zu wissen, wie viele Leute sich für die Schulung anmelden. Diese Funktion wird am häufigsten in der Socie-App verwendet. Wenn die Mitglieder wissen, wer kommt, ist das auch ein Anreiz für die anderen. Neben der Socie-App verwenden wir auch WhatsApp. Wir haben sogar zwei weitere WhatsApp-Gruppen. Dabei verabreden sich die Mitglieder zum Beispiel zu Fahrgemeinschaften für einen Lauf.

Run2befit trainers

Wie verlief die Einführung der App?

Alle Teilnehmer nutzen die Socie App. In der Begrüßungs-E-Mail für neue Mitglieder erfahren sie sofort, dass sie sich für die Socie-App anmelden können und wie sie funktioniert. Dazu gab es nie irgendwelche Fragen. Offenbar ist jedem klar, wie die Socie-App funktioniert.

Wie sind die Reaktionen auf die App?

Alle finden die App einfach zu bedienen und würden es bedauern, wenn wir ohne Socie weitermachen würden, also lassen wir es einfach drin. Es ist eine einfache und übersichtliche App. Die Menschen haben keine Fragen dazu. 

Wer verwaltet die App? 

Ich selbst bin der App-Administrator. Ich habe wenig damit zu tun, aber ich aktualisiere regelmäßig alles, um es auf dem neuesten Stand zu halten.

Wie gefällt Ihnen die App? 

Ich mag die App sehr. Es ist für jeden klar und anregend. Die Menschen fühlen sich auch verpflichtet, wenn sie sich angemeldet haben. Die meisten Menschen mögen das.

Was tun Sie, damit die App relevant bleibt? 

Ich habe Bilder in die App gestellt. Manchmal auch eine Umfrage. Und natürlich auch die Schulungen. 

Würden Sie die App anderen Organisationen empfehlen? 
Ja, in der Tat. Die Nutzung ist für die Mitglieder einfach und bequem.

Was tun Sie, um die Mitgliedschaft zu erhalten? Oder wachsen?

Ich habe eine klare und übersichtliche Website. Ich sorge dafür, dass die Website bei Google gut sichtbar ist. Ich bin nicht nur leicht zu finden, sondern gehöre auch zu den günstigeren Laufgruppen. Außerdem war ich die erste Laufgruppe in Deventer.
Im ersten Jahr trainierte ich mit nur einem anderen Mann. Dann gesellte sich eine Gruppe von Frauen zu ihnen. Wir wuchsen dann auf etwa 50 Mitglieder an. Dies ist nahezu konstant geblieben. Das ist eine schöne Zahl. Es gibt kein Streben nach Wachstum.

http://loopgroeprun2bfit.nl

Lees meer

Westland wil vooruit Mark Samwel
Fall

Radsportverein ‚Westland Wil Vooruit‘

„Wir hatten das Bedürfnis, die Mitglieder durch eine zugängliche Lösung stärker in den Club einzubinden. Daraus wurde Socie.“ Mark Samwel aus Naaldwijk

William van Rijn

Die Gemeinschaft zur Blüte bringen
mit der Socie App

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um die Möglichkeiten zu besprechen
von Socie für Ihre Gemeinschaft.