Das Modul Gruppen

App voor personeelscommunicatie

Gemeinsam sind wir stärker. Deshalb sind wir gerne Teil von Gemeinschaften. Ob am Arbeitsplatz, im Verein oder in der Nachbarschaft, wir können uns gegenseitig helfen, aktivieren und inspirieren. Egal, ob du in deiner Gemeinschaft etwas gemeinsam unternehmen, Diskussionen führen, lustige Aktivitäten organisieren oder Aufgaben besprechen willst, die Zusammenarbeit bringt die besten Ergebnisse.

Menschen in ihren eigenen Gruppen zusammenbringen

Um diese Kooperationen und Verbindungen zu vereinfachen und zu unterstützen, haben wir das Gruppenmodul in der App entwickelt. (Alle Socie-Funktionen findest du hier) Ein sicherer Ort, an dem du mit deiner Gemeinschaft interagieren kannst. Möchtest du mehr über das Modul Gruppen erfahren? Dann lies schnell weiter.

Was sind Gruppen und was kann man mit Gruppen machen?

In der Socie-App kannst du das Gruppenmodul aktivieren. In diesem Modul kannst du (offene oder geschlossene) Untergruppen erstellen, in denen Mitglieder Nachrichten, Medien und Dokumente innerhalb ihrer eigenen Gruppe(n) austauschen können. Der erste Bildschirm des Gruppenmoduls besteht aus einer Zeitleiste mit allen Beiträgen aus den Gruppen, in denen du Mitglied bist. Über diesen Bildschirm können die Mitglieder auch direkt zu ihren zuletzt verwendeten Gruppen gehen, Gruppen entdecken und eine Gruppe erstellen.

Offene und geschlossene Gruppen

Du kannst in der App zwei verschiedene Arten von Gruppen erstellen, nämlich offene und geschlossene Gruppen. Offenen Gruppen kann jeder beitreten, bei geschlossenen Gruppen können GruppenadministratorInnen Personen hinzufügen/einladen der Gruppe beizutreten, oder Mitglieder können einen Antrag auf Mitgliedschaft stellen, den GruppenadministratorInnen genehmigen können. Bei privaten Gruppen ist es auch möglich, die Gruppe auf „versteckt” zu setzen, so dass nur Mitglieder der Gruppe sie sehen können.

Denke dabei z. B. an den Vorstand, die Geschäftsführung oder einen Ausschuss, der seine eigene Gruppe dort kommunizieren möchte, wo Nicht-Mitglieder nicht wissen müssen, dass es sie gibt.

Diese privaten Gruppen ermöglichen es dir also, sicher und geschützt in Gruppen zu kommunizieren, die für andere innerhalb derselben App nicht sichtbar sind.

Voorbeeld Groepenmodule Socie
Groepen zoeken in de Socie App

Wer kann Gruppen erstellen und verwalten?

Innerhalb der Socie-App hast du die Möglichkeit, die Verwaltung der App-Gruppen als App-AdministratorIn zu übernehmen, aber du kannst das auch der Community selbst überlassen. Du kannst sogar dafür sorgen, dass alle Mitglieder der Gemeinschaft ihre eigenen Gruppen erstellen und dort als GruppenadministratorInnen auftreten können.

So entsteht eine sehr lebendige Gemeinschaft, in der die Mitglieder ihre eigenen Untergruppen bilden können, um in Gruppen zu diskutieren, Dokumente auszutauschen und Termine festzulegen, für die sich andere anmelden können.

Das Erstellen von öffentlichen Gruppen kann anfangs etwas aufregend sein, aber es ermöglicht, dass die App statt der vielen WhatsApp-Gruppen genutzt wird.

Groepen aanmaken in een app

Gruppenverwaltung

Gruppen können sowohl über die Verwaltung als auch in der App erstellt werden. Wenn jemand eine Gruppe erstellt, wird diese Person standardmäßig auch GruppenadministratorIn. App-AdministratorInnen können auch (zusätzliche) AdministratorInnen für eine Gruppe ernennen. Jede Gruppe hat mindestens eine(n) Gruppenadministrator(in).

GruppenadministratorInnen können innerhalb einer Gruppe folgende Dinge tun:

  • Einladen und Entfernen von Mitgliedern aus der Gruppe
  • Annehmen und löschen von Mitgliedsanträgen für die Gruppe
  • Erstellen und Entfernen von Gruppenmitgliedern
  • Ändern des Gruppennamens und der Beschreibung
  • Wahl einer anderen Gruppenfarbe
  • Ändern des Gruppenbildes
  • Zugang und Sichtbarkeit anpassen

App-AdministratorInnen können diese Dinge ebenfalls ändern und haben auch Zugriff auf die Gruppe innerhalb der App-Verwaltung.

Praktisch! Posteetwas in die Gruppe, zum Beispiel in die vom Vorstand oder in die der Geschäftsführung.

Ein weiterer Vorteil von Gruppen ist, dass du, wenn dies aktiviert ist, Nachrichten im Namen der Gruppe veröffentlichen kannst. So kannst du zum Beispiel einen Beitrag als Board erstellen.

Folge den Gruppen deiner Wahl

Jede Gruppe hat einen eigenen Namen, eine Beschreibung, eine Gruppenfarbe und ein Gruppenbild. In der Gruppe können alle Mitglieder untereinander Nachrichten mit Fotos, Videos und Dokumenten austauschen. Andere Mitglieder können darauf antworten oder ein Emoticon posten.

App-AdministratorInnen können wählen, ob Personen über die App-Verwaltung oder innerhalb der App zu Gruppen hinzugefügt werden können. Als App-NutzerIn kannst du auch nach Gruppen suchen, die dich interessieren, und, wenn dies eingestellt ist, einen Antrag auf Mitgliedschaft stellen oder Mitglied werden, wenn die Gruppe frei zugänglich ist. In den Gruppen, in denen du aktiv bist, kannst du angeben, ob du bei neuen Beiträgen benachrichtigt werden möchten.

Es gibt die Möglichkeit Veranstaltungen, Treffen, Zusammenkünfte und mehr in deiner Gruppe zu organisieren.

Ereignisse und Tagesordnungspunkte können auch innerhalb von Gruppen erstellt werden. Dies erleichtert die Planung von Aktivitäten für die Mitglieder der jeweiligen Gruppe. Sowohl GruppenadministratorInnen als auch Mitglieder können der Gruppe Ereignisse hinzufügen. In diesen Ereignissen können die folgenden Dinge eingestellt werden:

  • Name der Veranstaltung
  • Datum und Uhrzeit
  • Standort
  • Was es ist (Beschreibung)
  • Wiederholt sich die Veranstaltung?
  • Bild
  • Anwesenheit
  • Beitrag auf der Timeline posten
Verjaardag plannen in app

Unter „Meine Veranstaltungen” siehst du eine Übersicht aller Veranstaltungen der Gruppen, in denen du Mitglied bist. Hier kannst du auch immer schnell und einfach sehen, welche Personen sich für eine Veranstaltung angemeldet haben.

Das Gruppenmodul bietet mehr Möglichkeiten für Verbindung, aktiviere es jetzt!

Mit dem Gruppenmodul kannst du dich innerhalb deiner Gemeinschaft besser vernetzen. Füge das Modul in der App-Verwaltung hinzu und nutze die Vorteile der kollaborativen Funktionen im Gruppenmodul. Mache deine App und deine Community durch mehr Verbindung und Interaktion zu einem Erfolg.

Mehr lesen

William van Rijn

Verwirklichen Sie Ihre Gemeinschaft
mit der Socie App

Noch Fragen? Kontaktieren Sie William, um die Möglichkeiten zu besprechen.
von Socie für Ihre Gemeinschaft.

This is a staging environment